Young-Science-Botschafterin Caroline Posch besucht die Volksschule Lohnsburg

30. Jänner 2023 WissenschaftskommunikationSchulePublic Science
Online-Workshop, man sieht die Forscherin und die Kinder auf einem Computer-Bildschirm
Die Forschende erzählte den Schülerinnen und Schülern von ihrem Beruf als Wissenschaftlerin und tauchte mit ihnen in das Zeitalter der Steinzeit ein.

Die Wissenschaftlerin und Young-Science-Botschafterin Dr. Caroline Posch forscht am Naturhistorischen Museum Wien zum Thema Steinzeitarchäologie. Dabei befasst sie sich mit Steinartefakten, steinzeitlichen Lebenswelten, Mobilität in der Steinzeit uvm. Die Volksschule Lohnsburg in Oberösterreich interessiert sich für die Steinzeit und hat daher den Online-Workshops der Forscherin zum Thema "Leben in der Eiszeit - Zwischen Höhlenlöwen, Höhlenmalerei und Höhlenmenschen" besucht. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert und es wurde sogar der Wunsch geäußert, solche Workshops öfter durchzuführen. Der Bericht zum Schulbesuch ist auf der Schulwebseite abrufbarHIER

Besonders erfreulich: Die Volksschule Lohnsburg möchte in Zukunft vermehrt die Angebote des OeAD nutzen!

Lehrpersonen, die ebenfalls eine Forscherin oder einen Forscher an ihre Schulklasse einladen möchten, können HIER in den Profilen der rund 270 Young-Science-Botschafterinnen und -Botschaftern schmökern oder einen von derzeit 56 Workshops anfragen.