Datenschutz

Die OeAD-GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site), fallen nicht darunter.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste (wie Newsletter) registrieren lassen, zu einer Veranstaltung anmelden oder unser Kontaktformular nutzen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen wie Ihrer E-Mail-Adresse. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Österreich. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb der Organisation und geben ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

Analysedienste

Unsere Websites verwenden den Web-Analysedienst Piwik, um Analysen der Webseite-Nutzung zu erstellen. Piwik verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch das Cookie erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Analysezwecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anony­mi­siert (z. B. 192.168.xxx.xxx – die letzten sechs Stellen werden nicht angezeigt). Die Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung Ihrer Besucher-Daten nicht einverstan­den sind, kön­nen Sie dies mit der folgenden Option jederzeit deaktivieren. In Ihrem Browser wird dazu ein Piwik-Deaktivierungs-Cookie abgelegt.

Widerspruch

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies (und damit auch das Piwik-Deaktivierungscookie) löschen, müssen Sie die Spei­che­rung und Aus­wer­tung Ihrer Besucher/innen-Daten erneut deaktivieren.