Studieren, Forschen und Lehren in Europa und weltweit

Vorbereitung für Studierende

Flugzeug aus Karton hängt in einem Baum © OeAD/Gianmaria Gava

Sie möchten Auslandserfahrung während Ihres Studiums sammeln? Ihr gesamtes Studium im Ausland absolvieren? Im Ausland forschen? Planen Sie Ihren Auslandsaufenthalt in jedem Fall sorgfältig. Damit legen Sie den Grundstein für dauerhaften persönlichen Nutzen und beruflichen Erfolg in der Zukunft. Internationale Erfahrung ist für viele Studierende und Forscher/innen die Grundlage ihrer Karriere – ergreifen auch Sie diese Chance. Weitere Informationen

Auslandsaufenthalte von Hochschulpersonal mit Erasmus+

Um die Internationalisierungsstrategie der eigenen Hochschule zu unterstützen und die Qualität der Lehre zu verbessern, können Hochschullehrende für Lehraufenthalte oder Fortbildungen in Partnereinrichtungen im Ausland finanzielle Unterstützung durch Erasmus+ erhalten. Auch Fortbildungen von Mitarbeiter/innen der International Offices und anderer Verwaltungsabteilungen an Hochschulen können gefördert werden. Weitere Informationen

Internationale Hochschulkooperationen

Für österreichische Hochschulen gibt es eine Reihe an internationalen Kooperationsmöglichkeiten mit den übergeordneten Zielen, innovative Lehr- und Lernangebote für Studierende zu schaffen und die Hochschule international zu positionieren. Diese reichen von Partnerschaften innerhalb Europas über Wissenstransfer und Kooperationen mit Hochschulen weltweit bis hin zu gemeinsamen Projekten mit z. B. Klein- und Mittelbetrieben oder NGOs.