Jahreskonferenz für österreichische Hochschulen mit dem Schwerpunkt: “20 Jahre Europäischer Hochschulraum: Reflexion – Gegenwart – Zukunft“

Dienstag, der 4. Juni 2019, Dauer: 8:30 (Registrierung) - ca. 17:15 Uhr

mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

Musikalische Umrahmung: Christoph & Lollo 
Infos und Auftrittstermine: www.christophundlollo.com

Am 19. Juni 2019 jährt sich die Unterzeichnung der Bologna-Erklärung zum 20. Mal. Dies sehen wir als passenden Anlass, am 4. Juni unsere traditionelle Jahreskonferenz „Bologna-Tag“ thematisch anzudocken, um uns gemeinsam mit über 40 Expert/innen auf Erreichtes zu besinnen, Umsetzungsbeispiele aufzuzeigen und um mit folgenden Fragestellungen auch Raum dafür zu bieten, den Bologna-Prozess neu zu denken:

  • Welchen nationalen bildungspolitischen Strategien und Maßnahmen liegen Empfehlungen seitens der europäischen Bologna follow-up Group bzw. des Europäischen Hochschulraumes zu Grunde?
  • Wie wurden und werden transnationale Inhalte und Ziele auf die österreichische Hochschullandschaft abgestimmt?
  • Wie profitiert Österreich von der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit bzw. vom internationalen Diskurs?
  • Wie können wir unsere intrinsische Motivation fördern, um das Gelingen des Europäischen Hochschulraumes weiter zu unterstützen?
  • (Wie) Gelingt es uns, bis Dato noch nicht erreichte Bologna-Ziele zu fördern?
  • Was bedeutet Bologna für die Substanz der Hochschulen?

Die Teilnehmer/innenanzahl an den einzelnen Foren ist beschränkt und diese werden in der Anmeldemaske beim Erreichen des Limits ausgeblendet. Bitte melden Sie sich daher ehestmöglich an, der späteste Anmeldetag ist der 24. Mai 2019. Wir freuen uns über Ihre rege Teilnahme.

Der Bologna-Tag 2019 wird von der OeAD-GmbH gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) aus Mitteln des Projekts „INternationalisation/INclusion/ INnovation: Towards high-quality inclusive mobility and innovative teaching & learning in an internationalised Austrian Higher Education Area“ (Leitaktion 3 des Programms Erasmus+) umgesetzt und findet mit freundlicher Unterstützung der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien statt.

Bologna-Tag 2019

Anmeldung