Anerkennung

Bologna und akademische Anerkennung

Die Bolognastruktur, die auf einen einheitlichen Hochschulraum abzielt, wurde in Österreich bereits weitgehend umgesetzt. Das dreistufige Studiensystem (Bachelor, Master, PhD) ist in fast allen Studienrichtungen etabliert. In einigen wenigen Studienrichtungen wurde die alte Studienstruktur mit einem Abschluss als Magister beibehalten. Dies ändert jedoch nichts an der Anerkennung.

Der Bologna-Prozess garantiert Studierenden ein System vergleichbarer Abschlüsse, verbessert die Beschäftigungsmöglichkeiten als österreichische Universitätsabsolvent/innen und erhöht die internationale Wettbewerbsfähigkeit der gesamten europäischen Hochschulbildung.

Weitere Informationen zur akademischen Anerkennung erhalten Sie bei ENIC NARIC Austria im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW).
www.naric.at

Berufliche Anerkennung

Die Anerkennung eines Studiums erfolgt durch jene Behörde, die für die Verwaltung des betreffenden Berufs zuständig ist. Die Website www.berufsanerkennung.at informiert über die Bestimmungen der beruflichen Anerkennung.

OeAD-GmbH


+43 1 534 08 0

Ebendorferstraße 7
1010 Wien