Schulkooperationen im Donauraum mit eTwinning

16. Juni 2021 SchuleBildungskooperationPartnerschaften
Screenshot aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei dem Donauraumseminar auf Zoom
Lehrkräfte aus 13 Donauraumländern vernetzten sich online an zwei Tagen.

eTwinning-Österreich organisierte am 10. und 11. Juni 2021 zum bereits neunten Mal ein Seminar mit Schwerpunkt auf Schulkooperationen zwischen den Donauraumländern. Die Veranstaltung fand zum zweiten Mal online via Zoom statt und entstand in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, welches den Prioritätsbereich 9 der EU-Strategie für den Donauraum koordiniert. Der Fokus der Veranstaltung lag darauf, den Teilnehmer/innen einen Einblick in die EU Donauraumstrategie zu geben und ihnen eine einfache Vernetzung sowie die Planung neuer Projekte zu ermöglichen.

Mit 49 Teilnehmer/innen aus allen 13 eTwinning-Donauraumländern und 7 neu entstandenen Projekten rund um das Thema Donau, war das Seminar auch heuer wieder eine voller Erfolg. Die Teilnehmer/innen zeigten sich in ihrem Feedback begeistert und brachten zum Ausdruck, dass sie auch im Rahmen dieses Online-Formats gute Kontakte knüpfen und Projekte entwickeln konnten. Mehr über die Veranstaltung und Informationen zu den Projekten finden Sie im Rückblick weiter unten.

Hier gelangen Sie zum TwinSpace der Veranstaltung

Aktuelle Meldungen

26. November 2021
25. November 2021