ESF meets Erasmus+: Ein Austausch mit Expertinnen und Experten zum Digitalen Humanismus

FachveranstaltungEuropäische ProgrammeSchule

Ein Austausch mit Expertinnen und Experten

Online via Zoom

Die Digitalisierung prägt Gesellschaften grundlegend. Orientierung und Handeln in einer digitalen Welt bedingen Neueinschätzung von Lebenswelten/Prozessen und verantwortungsvolles Agieren. Das Nutzen digitaler Kommunikationsmittel zur Beteiligung an gesellschaftlichen Diskurs- und Entscheidungsprozessen ist wesentlicher Bestandteil dieser Neuorientierung. Dabei sind gesundheitliche und ökologische Aspekte in der Gestaltung unbedingt mitzureflektieren. Mit dem Schuljahr 2022/23 wird diesem Umstand mit dem Unterrichtsfach „Digitale Grundbildung“ Rechnung getragen. In der Veranstaltung gehen wir der Frage nach, warum es sich lohnt, den digitalen Humanismus in den Fokus der Ko-Evolution von Technologie und Mensch zu stellen.  

Zum Programm

Zur Anmeldung

10. November 2022 16:30 to 18:00 Online  | Ebendorferstraße 7, 1010 Wien Export Event as iCal