Future Classroom Lab: „Interactive technologies for the future classroom“

#Seminar#Specialist Event#European Programmes#School

Von Montag 8. bis Mittwoch 10. April 2019 findet in Brüssel, Belgien ein Workshop im Future Classroom Lab unter dem Titel „Interactive technologies for the future classroom“ statt.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an alle an dem Thema interessierte Pädagog/innen.

Kurzbeschreibung des Seminars: „The participants will learn in this course tools and methodologies to increase and enhance the level of interaction in the classroom. The pedagogically-oriented course addresses topics like student collaboration, freeware for brainstorming and mapping of students' pre-knowledge, interactive whiteboards (IWB) and using different widgets with them, creating interactive exercises and Bring Your Own Device (BYOD).“ (fcl.eun.org)

Sprache: Englisch

Programm: (folgt)

Bewerbung: Interessierte Lehrkräfte können sich über das eTwinning-Mobilitätsportal bis 10. Februar 2019 bewerben. Die Anträge werden nach dem Einsendeschluss in der Nationalagentur evaluiert und die Antragsteller/innen werden über das Ergebnis des Auswahlverfahrens danach per E-Mail benachrichtigt. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Bewerbungsmodalitäten.

Kostenübernahme: Für die ausgewählten Antragsteller/innen übernimmt die Nationalagentur Erasmus+ Bildung/eTwinning die Teilnahmegebühr (inkl. Übernachtungskosten) und leistet einen Zuschuss zu den Reisekosten.

Bewerbungsschluss: 10. Februar 2019

Ansprechperson:

08.04.–10.04. (full day) Brüssel, Belgien European Schoolnet Export Event as iCal