ABGESAGT: Fortbildung für Lehrkräfte "Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule"

Die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule kann für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen eine bereichernde und inspirierende Aktivität darstellen. Zahlreiche Initiativen zur Wissenschaftsvermittlung und Citizen Science, z.B. die Mitarbeit an Forschungsprojekten oder die Teilnahme an Workshops oder Schnupperkursen, machen Wissenschaft und Forschung für Kinder und Jugendliche greifbar. Sie tauchen in wissenschaftliches Arbeiten ein, treffen Forschende ganz persönlich und erhalten Anerkennung für ihre ersten, forschenden Schritte. Dabei erweitern Schülerinnen und Schüler ihr Wissen, erlernen neue Fähigkeiten, bauen Hemmungen ab und fördern ihr Selbstbewusstsein.

In diesem Workshop lernen Lehrpersonen Initiativen kennen, die Sie ganz einfach im Rahmen des Unterrichts einsetzen können. Es kommen auch Schulvertreterinnen und -vertreter zu Wort, die von ihren Erfahrungen in der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule erzählen werden. Wie kooperiert man mit Forschungseinrichtungen? Was braucht es dazu seitens der Schule? Welche Chancen ergeben sich dadurch für Lehrpersonen und Schülerinnen/Schüler? Gib es besondere Herausforderungen zu beachten?

Datum: 26.11.2020
Uhrzeit: 14:00 bis 17:20
Ort: Pädagogische Hochschule Wien

Anmeldung über PH-online

26. November 2020 14:00 bis 17:20 PH Wien Young Science Veranstaltung im iCal-Format speichern