Initiative GÖNN‘ DIR:

Interaktive Online-Sessions zur Stärkung von Jugendlichen © BMBWF_Puls 4

GÖNN‘ DIR: Interaktive Online-Sessions zur Stärkung von Jugendlichen

Das BMBWF startete in Kooperation mit PULS 4 die Initiative „GÖNN‘ DIR“ für 14-19jährige Schüler/innen und Lehrlinge – eine virtuelle Plattform mit einem breiten Angebot an interaktiven Online-Sessions. Der OeAD ist Partner dieser Aktion, die vorerst bis 27. März 2021 mit Online-Workshops den Jugendlichen Unterstützung bietet und sie in ihrer Motivation stärken soll.

Rückblickend auf das vergangene Jahr mussten besonders Schüler/innen der Sekundarstufe II immer wieder sehr lange Phasen im Distance Learning verbringen. Die damit verbundenen Einschnitte im schulischen Alltag kombiniert mit den derzeit geltenden Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen im privaten Bereich wirken sich negativ auf die Motivation und das psychische Wohlbefinden der Jugendlichen aus. Aus diesem Grund hat sich das BMBWF zum Ziel gesetzt, Jugendliche aus der Altersgruppe der 14- bis 19-Jährigen besonders zu unterstützen. Die Inhalte dieser virtuellen Angebote schaffen bewusst einen Ausgleich zum täglichen Lernen und geben Schüler/Innen Raum, sich abseits des Unterrichts in einem niederschwelligen Format zu unterschiedlichen Themen austauschen zu können.

Die OeAD-Bereiche Kulturvermittlung mit Schulen und Public Science haben Expertinnen und Experten aus Kultur und Wissenschaft dazu eingeladen und dem umfassenden Programm damit eine besondere Vielfalt verschafft: Künstlerisch-kreative Inhalte, wissenschaftliche Einblicke, sportliche Animationen oder "Lifehacks" werden ergänzt durch die Angebote der Schulpsychologie, der Schüler- und Bildungsberatung sowie des Jugend- oder Lehrlingscoachings. Die Online-Sessions finden im Zeitraum von 8. bis 27. März statt.

Die Anmeldungen erfolgen über die "GÖNN' DIR"-Webseite, ein Überblick zu den einzelnen Formaten befindet sich im "GÖNN' DIR"-Stundenplan.