IMPULSE

Im März 2015 wurde das Hochschulkooperationsprogramm IMPULSE ausgeschrieben. Initiiert wurde das Programm von BMWFW und OeAD-GmbH zum 25-jährigen Jubiläum der Öffnung der Grenzen. Ziel des Programms ist es, bereits bestehende und auch zukünftige Kooperationen in der CEE-/MOE-Region aktiv zu unterstützen und einen Impuls für weitere 25 erfolgreiche Jahre der Vernetzung zu setzen.

In einem kompetitiven Antrags- und Auswahlverfahren wurden neun Projekte zur Förderung ausgewählt. Die Projekte umfassen die verschiedensten Wissenschaftsdisziplinen und decken somit die Idee einer möglichst offenen und fächerübergreifenden Förderung ab.

Derzeit ist keine weitere Ausschreibung in dieser Form geplant.