Studierendenselbstversicherung der Gebietskrankenkasse

Wenn Sie als ordentliche/r Studierende/r an allen Universitäten und Fachhochschulen oder als außerordentliche/r Studierende/r an einem Vorstudienlehrgang zugelassen sind, können Sie sich nach Ihrer Ankunft in Österreich bei der zuständigen Gebietskrankenkasse selbst versichern. Bitte beachten Sie, dass für den Erhalt des Einreisevisums auch die Zulassung der österreichischen Universität oder Fachhochschule und eine (Reise-)Versicherung (für die ersten 2-3 Wochen) vorgelegt werden muss. Nähere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Zuerkennung.

Zentrum für Internationale Kooperation und Mobilität


+43 1 534 08 0

Ebendorferstraße 7
1010 Wien