Einreisebestimmungen für OeAD-Stipendiat/innen

Achtung: Die Informationen auf dieser Seite gelten ausschließlich für Stipendiat/innen des OeAD! Personen, welche kein Stipendium vom OeAD erhalten, finden ausführliche Informationen hier.

Bitte lesen Sie sich diese Seite genau durch. Bei weiteren fremdenrechtlichen Fragen steht Ihnen zuerst Ihr zuständiges Regionalbüro oder Ihr/e Sachbearbeiter/in im ICM gerne zur Verfügung. Beide Kontaktdaten finden Sie auf Ihrer Stipendienzuerkennung.

EU/EWR-Staatsangehörige und Schweizer Staatsangehörige

Drittstaatsangehörige mit Aufenthalt von maximal 6 Monaten Dauer

Drittstaatsangehörige mit Aufenthalt über 6 Monate Dauer

In den meisten Fällen müssen OeAD - Stipendiat/innen bei Aufenhalten über 6 Monaten Dauer eine "Aufenthaltsbewilligung – unselbstständiger Erwerbstätigkeit " beantragen.

In einigen Fällen können OeAD - Stipendiat/innen auch eine "Aufenthaltsbewilligung – Forscher " beantragen. Eine "Aufenthaltsbewilligung – Forscher" wird aber nur ausgestellt, wenn die österreichische Gastinstitution mit Ihnen eine sogenannte Aufnahmevereinbarung über die Durchführung eines Forschungsvorhabens abgeschlossen hat. Bitte beachten Sie aber, dass nur wenige Institutionen eine derartige Vereinbarung anbieten.

Die Zuerkennung des Stipendiums ist keine Aufnahmevereinbarung!

Zentrum für Internationale Kooperation und Mobilität


+43 1 534 08 0

Ebendorferstraße 7
1010 Wien