Welt im Ohr-Podcasts

Fische fallen vom Himmel...

2. November 201252:26

Wie einfach wäre das Leben, würde sich dieser Aberglaube, der in einigen Teilen der Bevölkerung Burkina Fasos verbreitet ist, bewahrheiten.

Menschenrechte und Entwicklung: Das Recht auf Wohnen

19. Oktober 201249:40

Amnesty International setzte sich lange Zeit ausschließlich für politische und bürgerliche Rechte ein, 2003 wurde der Arbeitsschwerpunkt um die wsk-Rechte erweitert.

Bhutan: Land des Donnerdrachen

21. September 201201:00:00

Forschung in Bhutan

Die "weiße Industrie": Neokolonialismus oder sanfter Tourismus?

7. September 201257:23

Reisen in die Ferne war lange Zeit mit kolonialer Expansion verbunden. Auch wissenschaftliche Reisen öffneten Wege der geopolitischen Eroberung in Afrika, Asien oder Lateinamerika.

Respektvoll plaudern

31. August 201201:00:04

"Respektvoll plaudern": Wissensaustausch und Zusammenarbeit zwischen der Universidad Nacional Agraria und der ländlichen Bevölkerung in Nicaragua