Print-Schriftenreihe

Die OeAD-GmbH startete im September 2011 eine Schriftenreihe, die sich Themen rund um das Fördern und die Zukunft der Bildungsmobilität, der Hochschulinternationalisierung und der grenzüberschreitenden Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung widmet. Bis einschließlich 2017 entstanden in Zusammenarbeit mit dem Studienverlag zehn Druckwerke, genauer: acht Bände und zwei Sonderpublikationen. Ab dem Jahr 2018 wird die OeAD-Schriftenreihe nunmehr hauptsächlich online weitergeführt, um ihre Zielgruppen – diese beheimaten sich zum größten Teil gerade in und nahe der Bildung, Wissenschaft und Forschung – noch unmittelbarer erreichen zu können.

Ziel der Schriftenreihe ist es, insbesondere die aus der Praxis kommende Expertise in einen breiteren Diskurs zu stellen und dadurch auf die gesellschaftlichen und bildungspolitischen Voraussetzungen, Bedürfnisse und Mehrwerte von Bildung, Wissenschaft und Forschung hinzuweisen.

Folgende Publikationen wurden veröffentlicht:

Sonderpublikationen

Die Publikationen sind erhältlich im gut sortierten Buchhandel oder beim StudienVerlag:
www.studienverlag.at