Highlight your future. Study in Austria.

Illustration einer Europakarte in grau, Österreich ist gelb hervorgehoben. Schriftzug Highlight your future. Study in Austria. © OeAD/Bisail

Die internationale Präsentation des Hochschulstandorts Österreich gehört zu den Kernaufgaben der OeAD-GmbH. Die OeAD-GmbH ist seit 2002 mit der Präsentation des Forschungs- und Wissenschaftsstandorts Österreich im Ausland betraut, im OeAD-Gesetz von 2009 sind die "Präsentation Österreichs als Standort in Angelegenheiten des Kooperationsbereichs" verankert. Als Agentur des Bundes unterstützt die OeAD-GmbH die Internationalisierungsstrategien der Hochschulen.

 

Begleitgruppe Hochschulstandort Österreich

Ende Mai 2021 hat sich die Begleitgruppe Hochschulstandort Österreich konstituiert. Die Begleitgruppe fungiert als Gremium zur Diskussion von Schwerpunktsetzungen und Projektideen im Bereich der internationalen Positionierung des Hochschulstandorts Österreich. In diesem Forum werden Themen und Vorhaben vorgestellt – mit dem Ziel, qualifiziertes Feedback zu erhalten, Chancen und Risiken abzuwägen und die Erfolgsaussichten sowohl unter fachlichen als auch unter strategischen Gesichtspunkten zu beurteilen.

Entwicklungen und Trends in der internationalen Zusammenarbeit wirken sich aufgrund ihrer globalen Dimension auch auf Österreich aus. Aber auch der nationale strategische Rahmen (etwa der FTI-Pakt oder die Hochschulmobilitäts- und Internationalisierungsstrategie / HMIS 2030) sowie nicht zuletzt auch die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf die akademische Mobilität erfordern Adaptierungen in den Schwerpunktsetzungen. Um Schlussfolgerungen und Handlungsfelder möglichst eng mit dem Hochschulsektor abzustimmen, wurde seitens des OeAD dieses begleitende Gremium installiert, das als Sounding Board mit beratendem Status die Aktivitäten der internationalen Standortpositionierung begleitet.

Die Begleitgruppe setzt sich aus Vertreter/innen der befassten Stakeholder, der jeweiligen Hochschul-Dachverbände, sowie Internationalisierungsverantwortlichen aus den Hochschuleinrichtungen selbst zusammen, und tagt zwei- bis dreimal pro Jahr.

Mitglieder der Begleitgruppe Hochschulstandort Österreich

Wie der OeAD die Hochschulen international vertritt

Unter dem Label „Highlight your future. Study in Austria“ informieren wir zu Studienangeboten und -standorten in Österreich und vertreten alle österreichischen Hochschulen (Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogische Hochschulen) auf internationalen Bildungsmessen. Der OeAD unterstützt die Hochschulen bei ihren internationalen Aktivitäten, bewerbirbt international relevante Studienangebote (etwa englischsprachige Programme) und informiert mit Broschüren, Websites und Datenbanken über den Studienstandort Österreich.

Zielsetzung

Als Agentur für Bildung und Internationalisierung unterstützt die OeAD-GmbH die Internationalisierungsstrategien der Hochschulen und die globale Ausrichtung entsprechender Aktivitäten. Dazu zählt neben der umfassenden Betreuung von nationalen, europäischen und internationalen Stipendien- und Förderprogrammen auch die Präsentation des Forschungs- und Wissenschaftsstandorts Österreich im Ausland.

Ziel der internationalen Positionierung Österreichs als Hochschulstandort ist es, die vielseitigen Angebote an Studien-, Lehr- und Forschungsmöglichkeiten sowie der akademischen Kooperation international bekannt zu machen.

Die Ziele im Detail:

  • Steigerung der Attraktivität des österreichischen Hochschul- und Wissenschaftsstandorts
  • Vertretung der österreichischen Hochschulen auf Multiplikatorenmessen in Europa, Asien/Australien und Nordamerika
  • Positionierung des Hochschulstandorts Österreich in seiner Gesamtheit weltweit
  • Positionierung aller österreichischen Hochschulen und Hochschulsektoren weltweit
  • Präsenz Österreichs am internationalen Bildungsmarkt und Stärkung des Images als innovativer Anbieter qualitativ hochwertiger, international orientierter Studien
  • Unterstützung der Hochschulen beim Ausbau ihrer internationalen Netzwerke und Kooperationen
  • Unabhängige Information über das gesamte Studienangebot aller Hochschulsektoren
  • Exzellente internationale Nachwuchswissenschaftler/innen für einen Aufenthalt in Österreich gewinnen

Wen vertreten wir?

Mit seinen Online- und Printmedien, mit Veranstaltungen und Initiativen vertritt der OeAD heute alle Hochschuleinrichtungen, bewirbt sämtliche Studienangebote und bearbeitet alle Anfragen zum Hochschulstandort Österreich

  • 22 öffentliche Universitäten
    (darunter 6 Kunstuniversitäten, 3 technische und 3 medizinische Universitäten)
  • 16 Privatuniversitäten
  • 21 Fachhochschulen
  • 14 Pädagogische Hochschulen und weitere akkreditierte Hochschuleinrichtungen

Studierende an Hochschulen im Studienjahr 2019/2020

Quelle: Statistik Austria

Internationale Studierende im Studienjahr 2019/2020

Quelle: Statistik Austria

Internationale Hochschulmessen

Mehr Informationen zu unseren internationalen Messeauftritten finden Sie hier.