Zahlen und Fakten

Notizblock © Pixabay

Der OeAD wurde 1961 als Verein von der österreichischen Rektorenkonferenz mit dem Zweck gegründet, internationale Studierende bei ihrem Aufenthalt in Österreich zu unterstützen.

Am 1. Jänner 2009 wurde der Verein in eine GmbH umgewandelt. Die Tätigkeit des OeAD umfasst die allgemeine, die akademische und die berufliche Bildung, wobei – historisch gewachsen – der Bereich der akademischen Mobilität einen besonderen Schwerpunkt bildet.

Geschäftsleitung der OeAD-GmbH

Dr. Stefan Zotti, M.E.S.

OeAD-GmbH


+43 1 534 08 0

Ebendorferstraße 7
1010 Wien