Das neue Landarztstipendium Niederösterreich - Ausschreibung geöffnet

27. August 2022 AusschreibungStudiumStipendium
Gespräch zwischen Ärztin und Patient in einer Praxis
Medizinstudierende, die bereit sind nach Abschluss der Ausbildung im Bereich der Allgemeinmedizin in Angebotsregionen des Landes Niederösterreich für mindestens 5 Jahre tätig zu sein, können ein Stipendium während ihres Studiums erhalten. Einreichfrist ist der 11. September

Nun ist es also so weit: Die Ausschreibung für das Landarztstipendium Niederösterreich wurde geöffnet. Schon Ende September/Anfang Oktober sollen bis zu 10 Stipendien an Studierende des Studiums der Humanmedizin vergeben werden.

Bewerben können sich Studierende der Humanmedizin, welche sich mindestens im dritten Studienjahr befinden, den Hauptwohnsitz in Österreich haben und einen positiven Studienverlauf nachweisen können.

Die Bezieher dieser Stipendien verpflichten sich nach Abschluss der Ausbildung als Ärztin bzw. Arzt für Allgemeinmedizin in einer Angebotsregion des Landes Niederösterreich für mindestens fünf Jahre tätig zu sein.

Die Förderung beträgt 923 EUR pro Monat und kann auf bis zu 48 Monate verlängert werden.

Bei der Auswahl werden neben dem bisherigen Studienerfolg auch Faktoren wie Verbundenheit zum Land Niederösterreich, Motivation als Landärztin bzw. Landarzt zu arbeiten und Engagement im Pflege- und Sozialbereich berücksichtigt.

Die Zusammenarbeit zwischen dem Land Niederösterreich und dem OeAD hat bereits begonnen, Details sind vertraglich geregelt. Der OeAD freut sich diese Initiative zur Sicherung der zukünftigen Gesundheitsversorgung im Land Niederösterreich unterstützen zu können.

Detaillierte Informationen mit FAQs siehe https://oead.at/landarztstipendium-niederoesterreich/

Ausschreibung und Link zum Onlineformular