Rückblick: "Wie Wissenschaft in Schulen kommt: aktuelle Projekte und Initiativen"

29. November 2021 WissenschaftskommunikationSchulePublic Science
Close-up of male hands using laptop in home.
Im November veranstaltete der OeAD gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Wien eine Weiterbildung für Lehrkräfte zur Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule.

Unter dem Titel "Wie Wissenschaft in Schulen kommt: aktuelle Projekte und Initiativen" erhielten rund 35 Lehrkräfte aus verschiedenen Bundesländern Einblicke in die Möglichkeiten der schulischen Zusammenarbeit mit Forschungsinstitutionen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung online durchgeführt. 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernten ausgehend von den Young-Science-Initiativen Mitforschmöglichkeiten für Schulen kennen. Anschließend stellten die Mitarbeiterinnen des OeAD den Lehrkräften Tipps und Empfehlungen zur Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule vor, die auf Erfahrungen aus Sparkling Science, dem Citizen Science Award und der AG "Citizen Science an/mit Schulen" basierten. Als Höhepunkt der Veranstaltung gaben vier Lehrkräfte Einblicke in ihre Erfahrungen: sie erzählten darüber, bei welchen Projekten sie mit ihren Schulklassen mitgemacht haben, wie sich der Prozesse des Mitforschens gestaltet hat, welche Herausforderungen es zu bewältigen gab uvm. Zum Schluss konnten sich die Lehrkräfte in Breakout-Sessions austauschen und tiefergehende Fragen stellen. 

Wir danken allen Lehrpersonen für ihre Teilnahme!