OeAD-Jahresbericht 2020 erschienen

21. Juli 2021 OeAD
Cover OeAD Jahresbericht 2020
Vor 60 Jahren wurde der OeAD gegründet. Mittlerweile ist er zu der österreichischen Agentur für Bildung und Internationalisierung herangewachsen.

Der aktuelle Jahresbericht zeigt, wie den OeAD Flexibilität und Kreativität in der Nutzung der Digitalisierung gut durch diese Krise gebracht haben. Neben rascher und umfassender Beratung der Projektträger wurden flexible Möglichkeiten für Projektdurchführungen und Auslandsaufenthalte geschaffen. Ferner wurde der OeAD im April 2020 vom BMBWF mit der Umsetzung des Schulveranstaltungs-Härtefonds beauftragt. Der OeAD hat somit für die Republik Österreich anfallende Stornokosten abgesagter Schulveranstaltungen übernommen.

Wie sehr sich die österreichische Agentur für Bildung und Internationalisierung im COVID-19-Jahr 2020 bewährt hat, lesen Sie hier.

Bestellungen von Exemplaren per E-Mail an

Zur Online-Publikation auf ISSUU

Aktuelle Meldungen