DOT-Konferenz 2020 - Das Zentrum für Citizen Science ist mit dabei!

11. Februar 2020 SchulePublic ScienceForscher/innen
Gezeichnete Mäxchen in einem Kreis
Das Zentrum für Citizen Science präsentiert und informiert über den Citizen Science Award 2020.

Am Donnerstag, 13. Februar 2020 lädt das Forschungsnetzwerk "DOT – die offene Tür" in Kooperation mit der Bildungsdirektion Niederösterreich, zu einer Konferenz an die Karl Landsteiner Universität in Krems. Eingebettet in ein spannendes Nachmittagsprogramm mit Projektpräsentationen und Keynotes stellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Forschungsgruppe DOT die ersten Zwischenergebnisse ihres Forschungsprojektes zur Förderung sozialer Verbundenheit durch digitale Erfahrungen und partizipative Forschung.

Auch das Zentrum für Citizen Science ist vertreten: Präsentiert werden das Thema „Citizen Science an Schulen“ und die Mitforsch-Möglichkeiten beim Citizen Science Award 2020. DOT ist eines von acht Forschungsprojekten, das bei diesem Forschungswettbewerb von 1. April bis 10. Juli zum Mitforschen einlädt. Weiters wird die beim OeAD angesiedelte Initiative „Digitale Lehr- und Lernmittel erstellen“ vorgestellt.

Weitere Informationen