Stellenausschreibung im OeAD

2. Dezember 2019
Programme Officer/in

Die OeAD (Österreichische Austauschdienst)-GmbH ist die österreichische Agentur &Servicestelle für internationale Mobilität und Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung. Der OeAD ist Schnittstelle zu Bildungsangeboten für alle Lebensphasen – von Kindergarten und Schule über Hochschule zu beruflicher Bildung und Erwachsenenbildung, www.oead.at.

Das Zentrum für Internationale Kooperation und Mobilität (ICM) ist im OeAD für die Abwicklung weltweiter Stipendien- und Förderprogramme im tertiären Bildungsbereich zuständig. Neben Einzelmobilitäten - Incoming und Outgoing - werden auch bi- und multilaterale Kooperationsprojekte gefördert.

Im Zentrum für Internationale Kooperation und Mobilität (ICM) in Wien ist die Position

Programme Officer/in

mit 20 Wochenstunden für die Koordination von Forschungskooperationen zwischen den Partneruniversitäten in Österreich und Südostasien im Rahmen des ASEA-Uninet zu besetzen. Das ASEA-Uninet ist ein Hochschulnetzwerk mit über 80 Universitäten in rund 20 Ländern in Europa und Südostasien.

Eintrittstermin: 1. Jänner 2020

Dauer der Beschäftigung: Nach einer Einarbeitungszeit wird ein unbefristetes Dienstverhältnis angestrebt.

Wir bieten eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld. Interessiert? Senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen unter der Bezeichnung Programm Officer/in ICM bis 9. Dezember 2019 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@oead.at.

Für Ihre Bewerbung ersuchen wir Sie, die Europass-Dokumente unter www.europass.at zu verwenden.