Delegation der Diplomatischen Akademie Wien zu Gast in Shanghai

Gruppenfoto mit Männern und Frauen, die in die Kamera blicken
Eine Delegation der Diplomatischen Akademie Wien besuchte im Juli das OeAD-Kooperationsbüro Shanghai.

Unter der Leitung von Prof. Richard Trappl vom Konfuzius-Institut der Universität Wien besuchte die österreichische Delegation das OeAD-Kooperationsbüro Shanghai. Alexandra Wagner, Leiterin des Kooperationsbüros, gab Einblicke in ihre Arbeit und die Funktion der OeAD-Außenstelle.

Die Gäste besuchten auf ihrer Shanghai-Reise auch einen Vortrag von Prof. Pan Zhonggi der Fudan Universität und trafen bei einem Abendessen mit der Österreichischen Generalkonsulin in Shanghai, Brigitte Robinson-Seyrlehner, zusammen. Weiterer Programmpunkt war der Besuch des Shanghai Institutes for International Studies (SIIS).