Von Aachen über Honolulu bis Washington – Doktorand/innen unterwegs

Globus
(Ehemalige) Marietta Blau-Stipendiat/innen der Universität Wien berichten im PhD-Corner der Universität über ihre Forschungsreisen.

Sie forschen über NGOs in Nepal oder Kunstproduktion am Arabischen Golf, über Menschen mit intellektueller Behinderung und Transdisziplinarität als Wissenskultur – Doktorandinnen und Doktoranden der Universität Wien. Gemein ist einigen von Ihnen, dass Sie im Laufe Ihrer Dissertation mit einem Marietta Blau-Stipendium des OeAD die Möglichkeit hatten, zu Forschungszwecken ins Ausland zu gehen.

Das Doktorand/innenzentrum der Universität Wien hat nun Interviews mit (bis dato) 34 von ihnen auf ihrer Webseite veröffentlicht. Die (ehemaligen) Marietta Blau-Stipendiat/innen berichten hier über ihre Forschungen und Auslandsaufenthalte.