Studienreise "Doing business in China" des Management Center Innsbruck

#Studium#Hochschule#OeAD
Student/innen bei der Firmenbesichtigung von AT&S in Shanghai
Das OeAD-Kooperationsbüro Shanghai organisierte die Reise der Student/innen des Management Center Innsbruck (MCI).

Alexandra Wagner und Fu Xiaoyan vom OeAD-Kooperationsbüro Shanghai begleiteten die 29 Student/innen aus Österreich Ende Mai auf ihrer China-Reise.

Zu Beginn der Studienreise stand ein Empfang bei der österreichsichen General-Konsulin Brigitte Robinson-Seyrlehner und der Vize-Konsulin für Wirtschaft (Advantage Austria) Lisa Kronreif auf dem Programm.

In den weiteren Tagen besuchten die Student/innen die Fudan Universität in Shanghai, wo sie an Vorlesungen teilnahmen und einen Kurs in chinesischer Sprache und Schrift besuchten. Weitere Stationen ihrer Reise waren die Besichtigungen der österreichischen Firmen mit Sitz in Shanghai "AT&S", "CMS Law" sowie ein Besuch des Tiefseehafen Yangshan.

Während der Reise hatten die Student/innen des Management Center Innsbruck auch Gelegenheit chinesische Student/innen zu treffen, Sehenswürdigkeiten in Shanghai zu besuchen und die Kultur und Kulinarik Chinas kennenzulernen.