Science in Exile – Researchers turned refugees

#Forscher/innen
Saal mit Menschen, die auf Stühlen sitzen und einer Podiumsdiskussion lauschen
Am 27. Juni 2019 veranstaltete EURAXESS Meeting Point Vienna ein Screening des Dokumentarfilms "Science in Exile", gefolgt von einem Diskussionsforum über die Herausforderungen für zwangsvertriebene Wissenschaftler/innen.

Maiada Hadaia (OeAD) sprach mit den Diskussionsteilnehmer/innen über die Situation in Österreich und mögliche Lösungen für die gemeinsamen Probleme der geflüchteten Forscher/innen, etwa die Gefahr, auf die Chance des Wiedereinstiegs in das jeweilige Wissenschaftsgebiet zu verzichten und dafür schneller niedriger qualifizierte Beschäftigung zu finden. Mit ihr sprachen Awab Younus, Doktor der Biologie aus dem Irak mit über 20 Jahren Berufserfahrung, Hamdi Alsaffouri, Doktor der Genetik aus Syrien mit zehn Jahren Berufserfahrung, und Katharine Sarikakis, Professorin an der Universität Wien und Projektleiterin der Open Learning Initiative OLIve (ein Projekt, das Flüchtlinge und Asylbewerber/innen unterstützt, Hochschulbildung zu beginnen oder weiterzuführen).

Der Film Science in Exile (2017) untersucht, wie die Gewalt in Syrien, Jemen und Irak das Leben von vier Forscher/innen bedroht hat und sie zwingt, ihre Arbeit einzustellen und aus ihren Heimatländern zu fliehen. Es findet Frauen und Männer mit jahrelanger Ausbildung und Erfahrung, die darum kämpfen, einen Platz in neuen Ländern zu finden – ein sicherer Ort, an dem sie ihre Forschung fortsetzen und einen wissenschaftlichen Beitrag leisten können, indem sie gemeinsame Stereotypen von Flüchtlingen aus kriegszerstörten Regionen hinterfragen. Dies ist eine Situation, mit der unzählige ihrer Kolleg/innen weltweit konfrontiert sind – Wissenschaftler/innen, Ingenieur/innen, Ärzt/innen und medizinische Forscher/innen, Student/innen der fortgeschrittenen Naturwissenschaften.

Wenn Sie den Film auch vorführen möchten, wenden Sie sich bitte an scienceinexile@twas.org

Aktuelle OeAD-Projekte mit Schwerpunkt Flüchtlingsforschung:

  • EURAXESS TOP IV Task 3.4 “Refugee initiatives”: Focus on services for refugee researchers who are looking for access to the European labour market. www.euraxess.at
  • BRiDGE II – Bridge for Researchers in Danger Going to Europe Step II: An all-in-one solution for the localized guidance of refugee researchers in the European Research Area. www.uni-bielefeld.de/International/projects/bridges.html

oead4refugees – Information about higher education for refugees in Austria

www.oead.at/oead4refugees

www.facebook.com/oead4refugees