Kosovarische Studierende zu Gast in Wien

Junge Menschen sitzen auf den bunt bemalten Stufen der Universität Wien. Links OeAD-Lektorin Martina Drescher
Eine Gruppe von Studierenden der "Ukshin Hoti" Universität Prizren (Kosovo) war mit OeAD-Lektorin Martina Drescher für eine Woche zu Besuch in Wien.

Die Reise wurde im Rahmen der Aktion „Europas Jugend lernt Wien kennen“ organisiert und neben zahlreichen anderen Institutionen insbesondere auch von der Stadt Wien (Magistratsdirektion, Gruppe Europa und Internationales) unterstützt.

Besucht wurden Museen, Parks, Theater und Kirchen sowie die Universität Wien, wo die kosovarischen Studierenden mit einer Studierendengruppe aus Frankreich zusammentrafen, um sich auszutauschen.