Omanischer Botschafter zu Besuch im OeAD

Zwei Männer stehen in einem Zimmer und schauen in die Kamera eines Fotografen.
Der neue Botschafter des Sultanats Oman, Yousuf A. Aljabri, traf heute erstmals mit dem neuen OeAD-Geschäftsführer, Jakob Calice, im OeAD in Wien zusammen.

Seine Exzellenz, der Botschafter des Oman, Yousuf A. Aljabri hat heute in Begleitung seines Stellvertreters Dr. Saleh Alkharusi zu einem ersten Kennenlernen dem ebenfalls neuen Geschäftsführer der OeAD-GmbH, Jakob Calice PhD, seine Aufwartung gemacht. Zwischen dem OeAD und dem Oman bestehen langjährige enge Beziehungen.

Die OeAD-GmbH betreut seit 2012 im Rahmen eines Stipendienabkommens mit dem Oman mehr als hundert Stipendiat/innen. Kooperationspartner im Oman ist das Ministry of Higher Education (MOHE). Die Omanische Botschaft in Wien unterstützt den OeAD bei der Betreuung der Stipendiat/innen und steht diesen als Anlaufstelle zur Verfügung. Das heutige Treffen galt einem ersten Kennenlernen, das die Basis für eine weitere gute Zusammenarbeit, deren Notwendigkeit von beiden Seiten betont wurde, geschaffen hat.