Jubiläumsfeier 20 Jahre OeAD-Kooperationsbüro Lemberg

#Partnerschaften#Sprachen#OeAD
20 Jahre OeAD-Kooperationsbüro Lemberg
Bei der Jubiläumsfeier in Lemberg würdigte OeAD-Geschäftsführer Stefan Zotti die Arbeit des Kooperationsbüros und unterzeichnete den Vertrag zur Durchführung von Sprachtests.

Am 17. September 2018 lud das OeAD-Kooperationsbüro Lemberg und dessen Leiter, Mag. Andreas Wenninger, Freunde und Partner zu einer feierlichen Jubiläumsveranstaltung in den Spiegelsaal der gastgebenden Nationalen Iwan Franko Universität in Lemberg/Lwiw ein.

Bei der Jubiläumsfeier wurde die Arbeit des Kooperationsbüros, welches seit nun schon 20 Jahren wichtiger Bestandteil der österreichischen Auslandskulturarbeit in der Ukraine ist, gewürdigt. Andreas Wenninger, der seit 18 Jahren das Kooperationsbüro in Lemberg leitet, wurde von der Nationalen Iwan Franko Universität Lwiw mit der Ehrenmedaille ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde ein neuer Vertrag über die Durchführung von Sprachtests von den Vertragspartner/innen unterzeichnet.

Über 120 Gäste, unter anderem aus Kiew, Czernowitz, Odessa, Ushgorod, Drohobytsch, Wien, Klagenfurt, nahmen an der Feier teil. Aus Österreich waren die Botschafterin, Mag. Hermine Poppeller, der Geschäftsführer des OeAD, Dr. Stefan Zotti, der Generalsekretär des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), Dr. Jakob Calice, die Leiterin der Kulturpolitischen Sektion des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA), Dr. Teresa Indjein und Mag. Thomas J. Resch der Magistratsdirektion der Stadt Wien für Europa und Internationales anwesend.