Universität Salzburg und Fudan Universität verhandeln Hochschulkooperation

Universität Salzburg und Fudan Universität verhandeln Hochschulkooperation
Professor Arne Bathke, Dekan der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg, war am 10. Juli zu Gast an der Fudan Universität in Shanghai und verhandelte eine mögliche Kooperation der beiden Universitäten.

Ziel der Dienstreise von Herrn Bathke war die Anbahnung einer Zusammenarbeit zwischen der Universität Salzburg und der Fudan Universität insbesondere in den Studienrichtungen European Studies, International Relations, Data Science und Spinal cord regeneration studies sowie die  Umsetzung eines Austauschprogrammes für Student/innen beider Universitäten.

Aus diesem Grund organisierte und begleitete Alexandra Wagner, Chefin des OeAD-Kooperationsbüros und Austrian Center Shanghai den Besuch von Herrn Bathke zu den fünf Fakultäten der Fudan Universität. Hier traf er zu Gesprächen mit dem Generalsekretär des Fudan Development Institute (FDDI), Chen Yinzhang, der stellvertretenden Leiterin des Foreign Affairs Office (FAO), Tang Wenqing, dem Dekan der School of International Relations and Public Affairs (SIRPA), Professor Jing Yijia, dem Vize-Dekan Professor Zhang Ji, dem Leiter des Center for People-to-People Exchange Studies, Professor Su, dem Vize-Dekan der School of Data Science, Gao Weiguo und der stellvertretenden Leiterin des Rehabilitation Center des Huashan Hospitals der Fudan Universität, Zhu Yulian, zusammen.