Kompetenzfeld Auslandslektorat

#Stipendium#OeAD
Die Absolventinnen und Absolventen und die Mitglieder des Leitungsteams
Feierliche Überreichung der Abschlusszertifikate an die OeAD-Lektorinnen und Lektoren

Am 13. Juli 2017 fand in den Räumlichkeiten des BMWFW die feierliche Überreichung der Abschlusszeugnisse an die Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatskurses Kompetenzfeld Auslandslektorat. Eine berufsbegleitende Weiterbildung zur Höherqualifizierung österreichischer Lektorinnen und Lektoren im Ausland statt.

Der Zertifikatskurs wird im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) vom Postgraduate Center der Universität Wien im OeAD-Haus durchgeführt. Die OeAD-GmbH ist seit 2010 für die Abwicklung des Lektoratsprogramms zuständig und ist auch in die Planung der Veranstaltung und der Seminarinhalte eingebunden.

Künftige und derzeit tätige Lektorinnen und Lektoren haben in den vergangenen zwei Wochen in drei verschiedenen Modulen Aus- und Weiterbildungsseminare des Lehrgangs „Kompetenzfeld Auslandslektorat“ besucht. Der Zertifikatskurs (20 ECTS) gliedert sich in ein obligatorisch zu absolvierendes Einstiegsmodul, in ein Reflexionsmodul, das während des Lektorats, und in ein „Rückkehr“-Modul, das gegen Ende des Lektorats besucht werden kann. Etwa die Hälfte der aktiven Lektorinnen und Lektoren nützt dieses Angebot.

Bei der feierlichen Verleihung der Zertifikate durch die Universität Wien und das BMWFW haben 13 Absolventinnen und Absolventen die Abschlussurkunde überreicht bekommen. Bei diesem Anlass wurden auch die 26 neuen Lektoren und Lektorinnen, die das Vorbereitungsseminar und das erste Modul absolviert haben begrüßt und gleichzeitig verabschiedet. Ab Herbst werden sie ihre Stellen in 17 verschiedenen Ländern antreten.

Die OeAD-GmbH gratuliert den Absolventinnen und Absolventen und wünscht den neuen Lektorinnen und Lektoren alles Gute für die zukünftigen Herausforderungen!