HERAS Auswahlkommission vergibt Stipendien an 4 PhD und 5 PostDoc Kandidatinnen und Kandidaten

#Stipendium#OeAD
Heras Auswahlsitzung
Neun jungen Universitätslehrenden aus dem Kosovo darf die OeAD-GmbH zu einem Stipendium gratulieren.

Am 12. Juli 2017 tagte die HERAS-Auswahlkommission in Prishtina um aus den 18 Bewerbungen die geeignetsten Kandidatinnen und Kandidaten auszuwählen. Die OeAD-GmbH als Konsortiumsmitglied bereitete die Sitzung vor. Die Entscheidung über die Stipendienvergabe lag bei der Austrian Development Agency (Vorsitz der Kommission), dem MEST (Ministry of Education, Science and Technology of Republic of Kosovo) und WUS (World University Service) Austria. Vier Bewerberinnen und Bewerber wurden für ein PhD-Stipendium von bis zu 33 Monaten und fünf Personen für einen PostDoc Forschungsaufenthalt ausgewählt. Der Call war von 21. April bis 5. Juni geöffnet und die formal gültigen Bewerbungen von zwei unabhängigen Expertinnen und Experten vor Entscheidung durch die Kommission evaluiert. Ein zweiter Call im HERAS Stipendienprogramm ist bereits für Herbst 2017 geplant.